Die Derby Schuhe

Schwarz

249 

Auf Lager

199 

Als Vorbestellung

  • Spanisches und britisches Leder
  • Itshide Commando Sohle & rahmengenähter Goodyear Welt
  • Handgefertigt in Portugal
Schwarz
Größentabelle

Kommt irgendwann zurück

Bekomme eine Mitteilung, sobald das Produkt vorbestellt werden kann.

Schuhe zum Pferde stehlen

Für einen starken Auftritt und eleganten Abgang.

Bereit für das Derby des Jahres?

1

Schlechte Qualität des Leders

2

Sie sind unbequem

3

Die Schnürsenkel machen schlapp

4

Die Außensohle löst sich ab

Gekommen, um zu bleiben

Auf den Punkt gebracht

Damit ihr mit den Derbies ein Statement setzen könnt, haben wir uns auf das Wichtigste konzentriert. Denn so wie ein Oldtimer nicht tiefergelegt werden muss, braucht ein gutes Paar Derby Schuhe keinen extra Schnickschnack. Hochwertiges Leder, stabile Sohle, alles fest vernäht, mit Langlebigkeit und Komfort im Sinn. Fertig. Wie deine Lieblingssneaker, nur besser trainiert und ein bisschen cooler.

Guter Schnitt ohne Einschnitt

Die neuen Schuhe sind da und ihr seid bereit, elegant wie Fred Astaire über die Dancefloors der Stadt zu fegen. Doch nach den ersten Schritten seht ihr aus, als hättet ihr einen Kurs in Monty Pythons Ministerium für alberne Gangarten belegt, so sehr schneidet der Schuh in die Fersen. Albtraum! Also haben wir das Leder vom Knöchel zurückgenommen und es gleichzeitig an der Ferse für einen sicheren Halt verstärkt.

Nicht auf den Senkel gegangen

Ein Derby wäre kein Derby ohne die offene Schnürung, also haben wir bei den Schnürsenkeln ein Auge auf Qualität und Langlebigkeit geworfen. Die halten euer Leben fest zusammen und sorgen dafür, dass nichts so schnell aus dem Ruder läuft, auch wenn der Abend spontan mal länger wird.

O Sohle mio

Das Herzstück jedes strapazierfähigen Schuhs ist eine robuste, schlagfeste Sohle. Und keine Sohle passt besser zu unseren Derby Schuhen, als die Commando-Sohle von Itshide, die zu 100% aus Gummi besteht. Für einen stilvollen Abgang ohne Rutschen und Quietschen. Kein Wunder, dass ihre Heimatstadt Northamptonshire den Ruf als Hauptstadt der Schuhherstellung genießt.

Edel und stark

Unsere Derbies glänzen mit glattem, vollnarbigem Leder aus der spanischen Stadt Padrón. Jedem Connaisseur läuft jetzt das Wasser im Mund zusammen, nicht nur wegen der feurigen, grünen Paprika, für die die Stadt berühmt ist. Denn dort gerbt Picusa seit 1875 Leder, das weltweit für Stil und Belastbarkeit steht. Das gibt unseren Derbies eine dicke Haut, mit der sie die neidischen Blicke eurer Mitmenschen gekonnt wegstecken.

Wild und Vintage

Für die, die es gern etwas wilder mögen, haben wir uns mit der traditionsreichen Sheepscar Gerberei zusammengetan, die gewachstes Wildleder herstellt. Deren spezielle Technik macht den Schuh robust und sorgt dafür, dass das Leder mit der Zeit anmutig altert. So wie es sich für einen richtigen Dandy gehört.

Komfort ist König

Damit euer Auftritt in den Derbies nicht schwammig wird, haben wir mit einer Schwammschicht auf der Innensohle gegengesteuert. Die bedeckt die gesamte Länge der Sohle, damit es eure Füße von den Fersen bis zu den Zehen schön bequem haben. Damit steht euren Streifzügen durch die Stadt nichts mehr im Weg.

Nicht aus dem Rahmen gefallen

Wer Stil und Coolness sät, wird Sturm ernten. Und was macht man dann mit dem Sturm? Am besten baut man einen Sturmrahmen, denn der macht rahmengenähte Schuhe wie die Derbies wasserfest. Rustikales und sportliches Aussehen inklusive. Da strahlt das Herz jedes Vintage-Fans, der mit antikem Bilderrahmen unterm Arm durch die Pfützen der Altstadt springt.

Stil der nachhallt

So gern, wie man mit seinem Outfit einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt, arbeiten wir mit Partnern zusammen, die sich Fairness und Nachhaltigkeit verschreiben. So überzeugen uns Lederhersteller wie Picusa immer wieder mit ihren umweltfreundlichen Verfahren zur Abwasseraufbereitung und der traditionellen Qualitätsarbeit. Genau unser Ding.

Qualität, die aus Leidenschaft entsteht

In 5 Schritten vom Feld bis vor die Fußmatte

Lederherstellung

Spanien, Argentina

Gerbung

Picusa, Sheepscar Spanien, England

Schneiden

Spanien

Produktion

Penha Portugal

Transport

Ausschließlich Straßentransport.

Umweltauswirkungen

Unser Ziel ist es, euch so viel Auskunft wie möglich über die Herkunft und Herstellung eurer Kleidung zu geben. Dann wisst ihr einfach Bescheid, bevor ihr etwas vorbestellt. Und weil wir nichts zu verstecken haben, zeigen wir euch auch welche Auswirkungen jedes einzelne Produkt auf die Umwelt hat. Und so sieht das, ein bisschen anschaulicher gestaltet, für die derby Schuhe aus.

9.41 kg

CO2 Emissionen

Entspricht 171 km im Auto.

187 l

Wasserverbrauch

Entspricht 3-5min duschen.

292 mj

Stromverbrauch

Entspricht etwa 96 h Heizkraft.

Alle guten Dinge sind drei

Burgunder

Wie der Rotwein, im Abgang nur ein bisschen ledriger.

Lieferung und Rücksendung

Versandkosten

Wir versenden weltweit. Für Bestellungen in Europa erheben wir eine Pauschale von 9 €, egal was und wieviel du willst. Bestellungen für alle anderen Ecken unseres Sonnensystems werden automatisch am Checkout berechnet, basierend auf Gewicht und Zielland

Einfach umtauschen

Keine Sorgen, falls ihr die falsche Größe erwischt habt, Rückgaben und Umtäusche sind kein Problem. Bei Bestellungen in Europa sind die umsonst und im Rest der Welt bitten wir euch nur die Rücksendekosten zu übernehmen und die Kosten für eine erneute Sendung geht auf uns. Log dich einfach in deinem Asphalte Konto ein und wir kümmern uns drum.

Zufrieden oder Geld zurück

Probieren ist umsonst

Anprobiert und Meinung geändert? Kein Ding. Fall es dir nicht gefällt oder nicht deinen Erwartungen entspricht, schick es einfach ungetragen an uns zurück und bekomme es rückerstattet.

Unser Team

2016 haben 4 von uns Asphalte gegründet. Wir alle hatte ein paar Jahre Erfahrung in der Modebranche und wollten gerne Klamotten machen. Aber nicht einfach nur irgendwas, sondern gut gemachte Kleidung aus Qualitätsmaterialien und unter fairen Bedingungen hergestellt. Damit wollten wir uns selbst und unsere Freunde anziehen. Deswegen haben wir angefangen unsere Freunde zu fragen, was sie von einer Marke wollen. Die Antworten haben uns so fasziniert, dass wir unsere Fragerunden allen zugänglich gemacht haben. Beste Entscheidung.

Seitdem seid auch ihr Teil der Klamotten, die wir machen. Und wir fragen immer wieder nach eurer Meinung, bevor wir anfangen neue Produkte zu entwerfen. Für uns ist das die einzig richtige Richtung.

Denn wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir wollen ganz einfach die Basics, die unsere Garderobe nie verlassen werden, aus dem besten Material und in den besten Fabriken machen lassen. Und es dabei so einfach belassen, dass es auch in 10 Jahren noch hält und modisch ist.

Über die letzten 5 Jahre haben wir ein super Team zusammengestellt, um unserer Operation auszubauen. Und heute sind wir 45 Leute, die an euren Klamotten arbeiten.

Mein Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.