Das T-Shirt

Weiss

39 

Auf Lager

29 

Als Vorbestellung

  • Robuster Vintage-Kragen
  • Schwere, stabile Bio-Baumwolle
  • In Portugal hergestellt
Weiss
Größentabelle
Voraussichtliche Lieferung:  
 
Teile vorbestellt
Lieferung & Rücksendung

Einfach ist was anderes...

1

Der dünne, flimsige Stoff

2

Der schlechte Schnitt

3

Der Kragen, der die Form verliert

4

Die Farben, die ausbleichen

Gekommen, um zu bleiben

Dehnübungen? Heute eher nicht

Kein Vergleich zu euren anderen T-Shirts. Dieses Prachtstück lebt in einer anderen Liga. Denn mit 220 g/M2 ist dieser Baumwolljersey etwa 50 % schwerer, als seine Kollegen im Schrank. Und anders als diese Leichtgewichte behält der Neue bei (fast) allen Übungen die Form. Dabei ist es trotzdem noch angenehm zu tragen, auch bei höheren Temperaturen.

Schnittmeister am Werk

Stoff ist Stoff, egal wie er geschnitten wird? Fehlanzeige. Wir haben unseren Stoff vertikal geschnitten, nicht horizontal. Dadurch weitet sich das T-Shirt weniger und behält seinen klassischen, geraden Schnitt. Und die Nähte bleiben genau dort, wo sie sein sollen. Fällt gut, sieht gut, hält was aus. Was wollen wir mehr?

Jetzt geht's an den Kragen

Einkochen, einmachen, eindünsten. Damals wussten sie schon, wie man Dinge haltbar macht. Auch T-Shirts. Wir haben Opas T-Shirt auseinander genommen und unsere neuen nach demselben Prinzip zusammengesetzt. Indem wir den Halsbund über dem Jerseystoff zusammengenäht haben. Sandwich-mäßig, dadurch entstehen drei Lagen. Und es wird so richtig robust.

No more Mister Bleich-Guy

Einmal in die Maschine und eine Stufe heller? Nicht mit uns. Der Stoff wurde Stoffbahn um Stoffbahn auf der Rolle gefärbt, sodass die Farbe wirklich tief in jede Faser eindringen konnte. Somit strahlt das T-Shirt anders, als wenn es hinterher gefärbt worden wäre und kann auch vielen Maschinengängen Stand halten.

Ende gut, alles gut

Klingt erstmal nach nicht so viel Arbeit, aber wenn ihr wüsstet. 700 Tage und 35 Samples. Aber am Ende ist ein top T-Shirt dabei herausgekommen, das mit einem klassischem, geraden Schnitt besticht und Vintage-Details, die lange Haltbarkeit versprechen. Viel Bewegungsfreiheit, mit viel Stil.

Doppelt gemoppelt

Hält besser, wissen wir alle. Deswegen haben wir die einzelnen Teile gut an den Schultern und am Kragen miteinander vernäht und Nähte nochmal verdoppelt. Sicher ist sicher. Könnt ihr ja selber testen, wenn euch langweilig ist. Kopf rein, Kopf raus. Solange, bis ihr das richtige Outfit gefunden habt. Das T-Shirt verzeiht's.

Let's not do the twist again

Wir haben den Faden so konzipiert, dass er sich nicht dreht und wendet, sobald er mal ein bisschen arbeiten muss. Schließlich sollt ihr mit euren Künsten Tanzwettbewerbe gewinnen, nicht eure Klamotten. Das haben wir in einem unabhängigen Labor getestet. Also keine Sorge bei flotten Sohlen auf dem Parkett.

Bio, aber bitte 2.0

Sieht nicht aus, wie aus dem Naturladen um die Ecke, ist aber genauso GMO und pestizidfrei. Die zertifizierte Bio-Baumwolle kommt aus Indien und verbraucht 25 % weniger Wasser, als konventionelle Baumwolle und das ohne Chemie. Und auch die Spinnerei hält sich an die höchsten Standards für Mensch und Natur.

Bio, aber bitte mit Pastéis de Belém

In Portugal bei Egui wird die Baumwolle zu einem Stoff gewerbt, anschließend nebenan gefärbt und dann wieder bei Egui zum finalen T-Shirt zusammengestellt. Die wissen einfach, wie es geht und wollen immer höchste Qualität produzieren, mehr kann man wirklich nicht verlangen.

Ein Glanzstück in mehreren Akten

Das T-Shirt in allen Arbeitsschritten.

Das Produkt hat 12,610 km hinter sich. Vom Feld bis vor die Fußmatte.

Produktion der Rohstoffe

Agrargenossenschaften

Zertifizierung: Zertifizierung, die Materialien aus ökologischem Anbau, ein sicheres Arbeitsumfeld und die Wahrung der Menschenrechte garantiert.

Spinnen der Rohstoffen

Tamil Nadu, India.

Labels : ISO 45001, OCS, OEKO-TEX Standard 100, ISO 50001, ISO 14001, ISO 90001 und eine Zertifizierung, die Materialien aus ökologischem Anbau, ein sicheres Arbeitsumfeld und die Wahrung der Menschenrechte garantiert.

Ein langjähriger Partner unseres Bekleidungsherstellers. Er hat unser ganzes Vertrauen und sein. 

Stricken und Nähen

Eigui Portugal

Labels : BSCI Grade D , OEKO-TEX Standard 100

Wir haben sie in Portugal besucht. Sie sind sehr innovativ in der Arbeit von Jerseys. Alles, was wir lieben.

Färben der Stoffe

Portugal

Labels : OCS, OEKO-TEX Standard 100, und eine Zertifizierung, die Materialien aus ökologischem Anbau, ein sicheres Arbeitsumfeld und die Wahrung der Menschenrechte garantiert.

Dieser Färber ist ein langjähriger Partner von Eugui, der nur einen Steinwurf von ihrem Zuhause entfernt liegt.

Waschen

Portugal

Labels : OCS, OEKO-TEX Standard 100 und eine Zertifizierung, die Materialien aus ökologischem Anbau, ein sicheres Arbeitsumfeld und die Wahrung der Menschenrechte garantiert.

Transport

Ausschließlich Straßentransport

Umweltauswirkungen

Unser Ziel ist es, euch so viel Auskunft wie möglich über die Herkunft und Herstellung eurer Kleidung zu geben. Dann wisst ihr einfach Bescheid, bevor ihr etwas vorbestellt. Und weil wir nichts zu verstecken haben, zeigen wir euch auch welche Auswirkungen jedes einzelne Produkt auf die Umwelt hat. Und so sieht das, ein bisschen anschaulicher gestaltet, für das T-Shirt aus.

5,59 kg

CO2 Emissionen

Emissionen. Entpsricht etwa 110km im Auto.

232 l

Wasserverbrauch

Entspricht 3x5-Min Duschen.

96,4 mj

Stromverbrauch

Entspricht etwa 53km im Elektroauto.

Entspannte Farben für entspannte Typen

Weiß

Ein. Weißes. T-Shirt. Punkt.

No soucis !

Versandkosten

Wir versenden weltweit. Für Bestellungen in Europa erheben wir eine Pauschale von 6 €, egal ob 1 oder mehrere Teile desselben Produkts bestellt werden. Bestellungen für alle anderen Ecken unseres Sonnensystems werden automatisch am Checkout berechnet, basierend auf Gewicht und Zielland.

Probieren ist umsonst

Anprobiert und Meinung geändert? Kein Ding. Fall es dir nicht gefällt oder nicht deinen Erwartungen entspricht, schick es einfach ungetragen an uns zurück und bekomme es rückerstattet.

Probieren ist umsonst

Anprobiert und Meinung geändert? Kein Ding. Fall es dir nicht gefällt oder nicht deinen Erwartungen entspricht, schick es einfach ungetragen an uns zurück und bekomme es rückerstattet.

Unser Team

2016 haben 4 von uns Asphalte gegründet. Wir alle hatte ein paar Jahre Erfahrung in der Modebranche und wollten gerne Klamotten machen. Aber nicht einfach nur irgendwas, sondern gut gemachte Kleidung aus Qualitätsmaterialien und unter fairen Bedingungen. Damit wollten wir uns selbst und unsere Freunde anziehen und haben angefangen unsere Freunde zu befragen, um zu wissen, was sie von einer Marke wollten. Die Antworten haben uns so fasziniert, dass wir unsere Fragerunden allen zugänglich gemacht haben. Beste Entscheidung.

Seitdem seid auch ihr Teil der Klamotten, die wir machen. Und wir fragen immer wieder nach eurer Meinung, bevor wir anfangen neue Produkte zu entwerfen. Für uns ist das die einzig richtige Richtung.

Denn wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir wollen ganz einfach die Basics, die unsere Garderobe nie verlassen werden, aus dem besten Material un in den besten Fabriken machen lassen. Und es dabei so simple belassen, dass es auch in 10 Jahren noch hält.

Über die letzten 4 Jahre haben wir ein super Team zusammengestellt, um unserer Operation auszubauen. Und heute sind wir 30 Leute, die an euren Klamotten arbeiten.

Mein Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.