Die Winter Hemdjacke

129 

Auf Lager

99 

Als Vorbestellung

  • 100% Mulesing-freie Schurwolle
  • Vintage-Feel
  • Maßgeschneidert in Portugal
Größentabelle

 

 

Wer den Winter aushalten muss, muss sich von ein paar Problemen lösen.

1

Zu groß, zu baggy.

2

Dicker, steifer Stoff.

3

Kratzige Wolle.

4

Schlechte Qualität.

Euer Survial-Coach für den Winter.

Ein Wille, eine Wolle

Wolle und Winter, das ist wie Weihnachtsmarkt und Glühwein. Zusammen sind sie unschlagbar, aber nur eine Kombination verspricht euch einen klaren Kopf am nächsten Tag. Mit 325 g/m2 im Gepäck, könnt ihr euch trotzdem leichten Gemüts mit einem dicken Kopf in die Kälte zum Klarkommen begeben. Der Wollstoff kommt aus Italien, wo er von Tessil Biella hergestellt wurde.

Die sanfte Seite

Wenn unsere Hemdjacke schnurren könnte, sie hätte es getan, denn sie wurde extra weich gebürstet. Fühlt sich an wie jahrelang eingetragen, ist aber ganz neu. Keine Kamera der Welt kann es einfangen, aber das Feeling ist echt. Und weil ihr es euch gewünscht habt, haben wir die Ärmel mit einem Futter versehen, gern geschehen.

Färbung vom Feinsten

Die marineblaue und rote Hemdjacke wurden mit dem sogenannten ,,Piece Dyeing" Verfahren gefärbt und für die anthrazitfarbene Hemdjacke wurde das Garn gefärbt. Beide Methoden versorgen den Stoff mit saftigen Farben, die nicht so schnell aufgeben werden.

Schnittiger Schnitt

Wenn es Hemdjacke heißt, muss es auch tun, was ein Hemd und eine Jacke kann. Also entweder als Hemd funktionieren, wenn es mal zugeknöpft sein soll, oder als Jacke fungieren, wenn ihr darunter noch ein Langarmshirt tragen wollt. Kastenförmige Vintage-Schnitte haben einer slimmen Passform den Weg freigemacht, so seht ihr mit oder ohne winterliche Schichten top gestylt aus.

Spürt unseren Horn

Knöpfe aus Horn mussten sein. Zum einen, weil das Material schön natürlich ist und mit seinem natürlichen Aussehen zum Style beiträgt. Zum anderen, weil sie extrem robust sind und nicht auseinander und euch dadurch das Hemdjacken-Herz brechen.

Weniger ist halt mehr

Manche Hemdjacken können ordentlich überdesignt sein, aber weniger Schnickschnack ist doch irgendwie besser, um in Würde zu altern. Uns waren 2 Brusttaschen genug. Kann was einpacken, bringt die Hemdjacke aber auch nicht in unnötige Strapazen. Und die haben wir mit einer flachen Lasche und einem Knopf versehen, damit nichts rausfällt.

Packt an

Denn die Hemdjacke hat ihren Ursprung in der Arbeitswelt und musste deswegen immer gut was aushalten. Aus dem Grund haben wir die Taschen verstärkt und an den Schultern eine Passe angebracht, die mehr aushält, als eine einfache Naht. Wo wir's schon von Nähten haben, die haben wir gleich verdreifacht.

Hemdjacken-Helden

Wie so oft finden wir uns in Portugal wieder, wo die Helden von J. Caetano seit 1973 Qualitätskleidung und jetzt eben auch die Hemdjacke herstellen.

Zwischen Büro und Berghütte

Irgendwo zwischen diesen Polen befindet sich die Winter-Hemdjacke. Und es ist eigentlich ein Wunder, dass dieser Ort noch nicht bewohnter ist. Mit einer Jeans oder einer Wollhose kann man sich frei überlegen, wie seriös man auftreten möchte ohne auch nur einen Zentimeter von Wärme und Bequemlichkeit wegzurücken.

Gewinnt im Winter

In 6 Schritten vom Feld bis vor die Fußmatte

Die Winter Hemdjacke hat 25 222 km hinter sich. Vom Feld bis vor die Fußmatte.

Produktion der Rohstoffe

Agrargenossenschaften Australien, Uruguay

Färben

Indien

Spinnen der Rohstoffen

Indien

Weben

Tessilbiella Italien

Umweltzertifizierung: FSC, 4sustainability® - Chemicals, NATIVA

Washen

Iride Italien

Produktion

J Caetano Portugal

Umweltzertifizierung: BSCI

Transport

Ausschließlich Straßentransport.

Umweltauswirkungen

Unser Ziel ist es, euch so viel Auskunft wie möglich über die Herkunft und Herstellung eurer Kleidung zu geben. Dann wisst ihr einfach Bescheid, bevor ihr etwas vorbestellt. Und weil wir nichts zu verstecken haben, zeigen wir euch auch welche Auswirkungen jedes einzelne Produkt auf die Umwelt hat. Und so sieht das, ein bisschen anschaulicher gestaltet, für die Winter Hemdjacke aus.

16,9 kg

CO2 Emissionen

Entspricht etwa 174 KM im Auto

7,8 g

Phosphat Emissionen

Entspricht etwa dem Anbau von 130 kg Kartoffeln.

176 mj

Stromverbrauch

Entspricht 59,5 h Heizkraft.

Drei Farben für alle Lebenslagen

Marineblau

Funktioniert der Weg ins Büro genauso gut, wie der zum Bäcker.

ALLES EASY!

Versandkosten

Wir versenden weltweit. Für Bestellungen in Europa erheben wir eine Pauschale von 9 €, egal ob 1 oder mehrere Teile desselben Produkts bestellt werden. Bestellungen für alle anderen Ecken unseres Sonnensystems werden automatisch am Checkout berechnet, basierend auf Gewicht und Zielland.

Einfach umtauschen

Keine Sorge, falls ihr die falsche Größe erwischt habt. Rückgaben und Umtäusche sind kein Problem. Bei Bestellungen in Europa sind die umsonst und im Rest der Welt bitten wir euch nur die Rücksendekosten zu übernehmen. Die Kosten für eine erneute Sendung geht auf uns. Logt euch dazu einfach in eurem Asphalte Konto ein und wir kümmern uns drum

Probieren ist umsonst

Anprobiert und Meinung geändert? Kein Ding. Fall es dir nicht gefällt oder nicht deinen Erwartungen entspricht, schick es einfach ungetragen an uns zurück und bekomme es rückerstattet.

Unser Team

2016 haben 4 von uns Asphalte gegründet. Wir alle hatte ein paar Jahre Erfahrung in der Modebranche und wollten gerne Klamotten machen. Aber nicht einfach nur irgendwas, sondern gut gemachte Kleidung aus Qualitätsmaterialien und unter fairen Bedingungen hergestellt. Damit wollten wir uns selbst und unsere Freunde anziehen. Deswegen haben wir angefangen unsere Freunde zu fragen, was sie von einer Marke wollen. Die Antworten haben uns so fasziniert, dass wir unsere Fragerunden allen zugänglich gemacht haben. Beste Entscheidung.

Seitdem seid auch ihr Teil der Klamotten, die wir machen. Und wir fragen immer wieder nach eurer Meinung, bevor wir anfangen neue Produkte zu entwerfen. Für uns ist das die einzig richtige Richtung.

Denn wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir wollen ganz einfach die Basics, die unsere Garderobe nie verlassen werden, aus dem besten Material und in den besten Fabriken machen lassen. Und es dabei so einfach belassen, dass es auch in 10 Jahren noch hält und modisch ist.

Über die letzten 4 Jahre haben wir ein super Team zusammengestellt, um unserer Operation auszubauen. Und heute sind wir 45 Leute, die an euren Klamotten arbeiten.

Mein Warenkorb

schließen

Dein Warenkorb ist leer.