Der Winter-Anzug

428 

Auf Lager

348 

Als Vorbestellung

  • 100% Mulesing-freier Wollflannel
  • In Österreich gesponnen, gefärbt und gewoben
  • In Portugal hergestellt
Größentabelle

 

 

Ein Winter-Anzug, in dem euch ganz warm ums Herz wird, vor allem, wenn er Folgendes vermeidet:

1

Flanell, der zu schnell nachgibt.

2

Schnitt, der nicht überzeugt.

3

Form, die schnell aufgibt.

4

Triste Farben.

Der Winter wird wunderbar warm

Familienangelegenheit

Um euch die bestmögliche Qualität bieten zu können, haben wir uns für die Flanellherstellung mit den österreichischen Wollspezialisten von Leichtfried zusammengetan. Dort wird seit 4 Generationen Wolle mit Leidenschaft verarbeitet. So viel Weisheit und Erfahrung hat uns überzeugt. Aus mulesingfreier Merinowolle haben uns die Experten einen eleganten Flanell gesponnen, gefärbt und gewebt, den man gar nicht mehr ablegen möchte.

Auf Schritt und Tritt

Nicht nur auf Qualität wird bei Leichtfried Wert gelegt, auch bei den Themen Nachhaltigkeit und Traceability setzen sie hohe Standards. Ihre Wolle kommt zu 100% aus zurückverfolgbaren Farmen. So können sie genau darauf achten, dass ihre Standards in der gesamten Lieferkette eingehalten werden. Genau unser Ding.

Saubere Sache

Die Herstellung und Verarbeitung von Stoffen kann sich leider schnell in ein schmutziges Geschäft verwandeln. Damit das nicht passiert, wird die Wolle sauber veredelt. Außerdem bereitet Leichtfried das eigene Abwasser auf und verwendet es wieder. Wie ihr seht, sind wir von unseren Partnern schwer beeindruckt.

Stark und Stabil

Jeder wünscht sich doch ein bisschen mehr Stabilität im Leben. Lasst euch dabei von unserem Winter-Anzug inspirieren: Damit sich der Stoff nicht verzieht, haben wir ihn um 30% gekrumpft. Das heißt, wir haben ihn vorgeschrumpft, damit er später beim Reinigen nicht einläuft. Dadurch wird der Flanell stabiler und gleichzeitig auch dichter und wärmer. Ein klassische Win-Win-Win Situation.

Regen? Egal!

Regen und Wolle sind normalerweise nicht die dicksten Freunde, aber wir haben uns gedacht: vielleicht können wir die Wogen zwischen den beiden ein wenig glätten. Deshalb hat der Flanell eine spezielle Aquastop-Behandlung bekommen, die den Anzug wasserabweisend macht. So schnell lassen wir es nicht zu, dass euch der Tag verdorben wird.

Alles in Form

Die Jacke des Winter-Anzugs ist als Half-Canvas angelegt. Das bedeutet, dass von der Schulternaht bis zur Taille eine stützende Einlage vernäht ist. Eine alte Schneidertechnik, die die Jacke in Form hält und ihr einen Spielraum gibt, sich an euren Körper anzupassen. Tragekomfort und Langlebigkeit sind hier die Schlagworte.

Einmal Schultern neapolitanische Art, bitte!

Die Schultern haben wir ganz nach neapolitanischem Stil gefertigt. Für den Winter-Anzug bedeutet das, dass sie weich und leicht gepolstert sind. Das verleiht der Jacke Form, sorgt aber für eine natürliche Linie. Damit ihr nicht das Gefühl bekommt, ihr wärt mit einer Zeitmaschine aus den 80ern in die Gegenwart gereist. Wir sind hier schließlich nicht in Winden.

Was heißt „Tasche” auf Italienisch?

Weil das bei den Schultern so gut funktioniert, haben wir auch für die Taschen einen italienischen Ansatz gewählt. Die Hosentaschen sind aus hochwertiger italienischer Baumwolle und mit einem sauberen Rahmen versehen. Für die Jacke gibt es 2 Innentaschen, 2 Seitentaschen mit Klappen und Leistentaschen. Darin solltet ihr genug Proviant für die Wintermonate unterbringen können.

Ein Händchen fürs Detail

Um den Anzug Wirklichkeit werden zu lassen, haben wir uns an Crialme in Portugal gewandt. Die wissen, wie man schicke Anzüge mit viel Liebe zum Detail schneidert. Sie haben den Flanell mit Hornknöpfen versehen, einen YKK-Reißverschluss und Gürtelschlaufen an der Hose angebracht und sogar zusätzlichen Stoff in den Hosen- und an den Jackenärmeln gelassen, damit ihr entspannt Änderungen vornehmen könnt.

Das tapfere Schneiderlein

Die Hose kommt ungekürzt mit 92 cm zu euch. So habt ihr genug Stoff, um sie in der Änderungsschneiderei eures Vertrauens perfekt für euch angleichen zu lassen.

Lasst die Hüllen hängen

So einen Anzug kauft man sich nicht alle Tage, also die meisten nicht. Deswegen sollte man sich gut drum kümmern. Wir haben an einem haltbaren Kleidersack gearbeitet, der aus 100 % Bio-Baumwolle gemacht ist und sich in der Maschine waschen lässt. Für 25 € könnt ihr in am Check-out mitnehmen, damit euer Anzug immer gut verstaut ist.

So flanelliert es sich am besten

In 7 Schritten vom Feld bis vor die Fußmatte

Der Winter-Anzug hat 12,610 km hinter sich. Vom Feld bis vor die Fußmatte.

Produktion der Rohstoffe

Agrargenossenschaften

Die Wolle kommt von mehreren Farmen in Österreich, wo sie von Leichtfried bezogen werden. Jede Lieferung ist gekennzeichnet, sodass wir sie genau verfolgen können.

Färben der Rohstoffe

Leichtfried Österreich

Spinnen

Leichtfried Österreich

Stricken und nähen

Leichtfried Österreich

Leichtfried bestehen seit 130 Jahren und sind mittlerweile eine der letzten Flannel-Mühlen in Österreich.

Waschen

Leichtfried Österreich

Leichtfried bestehen seit 130 Jahren und sind mittlerweile eine der letzten Flannel-Mühlen in Österreich.

Produktion

Crialme Portugal

Transport

Ausschließlich Straßentransport.

Umweltauswirkungen

Unser Ziel ist es, euch so viel Auskunft wie möglich über die Herkunft und Herstellung eurer Kleidung zu geben. Dann wisst ihr einfach Bescheid, bevor ihr etwas vorbestellt. Und weil wir nichts zu verstecken haben, zeigen wir euch auch welche Auswirkungen jedes einzelne Produkt auf die Umwelt hat. Und so sieht das, ein bisschen anschaulicher gestaltet, für den Winter-Anzug aus.

41,6 kg

CO2 Emissionen

Entspricht etwa 429 KM im Auto.

27,3 g

Phosphat Emissionen

Entspricht etwa dem Anbau von 455 kg Kartoffeln.

290 mj

Stromverbrauch

Entspricht 98 h Heizkraft.

Zeit für zeitlose Farben

Grau

Für einen besonders professionellen Auftritt.

ALLES EASY !

Versandkosten

Wir versenden weltweit. Für Bestellungen in Europa erheben wir eine Pauschale von 9 €, egal ob 1 oder mehrere Teile desselben Produkts bestellt werden. Bestellungen für alle anderen Ecken unseres Sonnensystems werden automatisch am Checkout berechnet, basierend auf Gewicht und Zielland.

Einfach umtauschen

Keine Sorge, falls ihr die falsche Größe erwischt habt. Rückgaben und Umtäusche sind kein Problem. Bei Bestellungen in Europa sind die umsonst und im Rest der Welt bitten wir euch nur die Rücksendekosten zu übernehmen. Die Kosten für eine erneute Sendung geht auf uns. Logt euch dazu einfach in eurem Asphalte Konto ein und wir kümmern uns drum

Probieren ist umsonst

Anprobiert und Meinung geändert? Kein Ding. Fall es dir nicht gefällt oder nicht deinen Erwartungen entspricht, schick es einfach ungetragen an uns zurück und bekomme es rückerstattet.

Unser Team

2016 haben 4 von uns Asphalte gegründet. Wir alle hatte ein paar Jahre Erfahrung in der Modebranche und wollten gerne Klamotten machen. Aber nicht einfach nur irgendwas, sondern gut gemachte Kleidung aus Qualitätsmaterialien und unter fairen Bedingungen hergestellt. Damit wollten wir uns selbst und unsere Freunde anziehen. Deswegen haben wir angefangen unsere Freunde zu fragen, was sie von einer Marke wollen. Die Antworten haben uns so fasziniert, dass wir unsere Fragerunden allen zugänglich gemacht haben. Beste Entscheidung.

Seitdem seid auch ihr Teil der Klamotten, die wir machen. Und wir fragen immer wieder nach eurer Meinung, bevor wir anfangen neue Produkte zu entwerfen. Für uns ist das die einzig richtige Richtung.

Denn wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir wollen ganz einfach die Basics, die unsere Garderobe nie verlassen werden, aus dem besten Material und in den besten Fabriken machen lassen. Und es dabei so einfach belassen, dass es auch in 10 Jahren noch hält und modisch ist.

Über die letzten 4 Jahre haben wir ein super Team zusammengestellt, um unserer Operation auszubauen. Und heute sind wir 45 Leute, die an euren Klamotten arbeiten.

Mein Warenkorb

schließen

Dein Warenkorb ist leer.